Berichte


Nach langer Durststrecke endlich wieder Punkte

14.April.2018. Punktspiel bei Oranje Berlin. Nach 4 Pleiten infolge die teils sehr unglücklich und kurios zustande kamen war es heute an der Zeit den Bock umzustoßen. Nach 2 Trainerwechseln und diversen Verletzten waren die letzten Monate für alle sehr Kräfte zerrend. Anfang Dezember gewann man im Spitzenspiel gegen Brandenburg und alle redeten schon vom Aufstieg in die Verbandsliga. Dann kam alles anders und nach den 4 Niederlagen rutschte man Richtung Tabellenkeller.  Es ist eine absolute Herzensangelegenheit das Nils Micha und ich das Team bis zum Saisonende begleiten da wir viele Jungs & Eltern lange kennen. Einmal mehr zeigt sich der Zusammenhalt im Verein. Nach der unruhigen und ungenügenden „Rückrundenvorbereitung“ sind natürlich noch viele Dinge zu verbessern aber alle Jungs haben die letzten Tage gezeigt das sie wollen. Wir werden noch etwas Zeit brauchen um die Form wie zb gegen Brandenburg wieder zu finden aber das Team verfügt nach wie vor über genügend Potenzial.

Das Spiel bei Oranje war wie erwartet sehr schwer! Auf Rasen bei einem Team das 13 ihrer 16 Punkte zu Hause geholt hatte. Trotzdem übernahmen wir gleich das Kommando und hatten den ein oder anderen Riesen zur Führung. Das erste Tor erzielte aber das Heimteam. Dieses 1:0 steckten wir schnell weg und kamen durch Colin zu zwei Toren. 1:2 in Front mit weiteren Chancen blieb Oranje aber bei Konter stets gefährlich. Das 2:2 durch einer dieser Konter war dann wieder sehr unglücklich. 2:2 zur Halbzeit! Die Pause brauchten beide Teams denn der schwer bespielbare Platz kostete schon ordentlich Körner . Wir wussten wenn wir weiter so kämpfen und die Fehler im Aufbau minimieren werden wir hier gewinnen. Oranje verlangte uns zwar auch im zweiten Abschnitt alles ab doch nach den Toren von Samir und Marin konnten wir auf 2:4 enteilen. Das Spiel schien entschieden aber ein toller Schuss aus 25 Meter in den Winkel brachte Oranje unerwartet zurück. So wurde es wieder eine Nervenschlacht mit dem Happy End für unsere Kiezhelden. Osman konnte dann ebenfalls sehenswert zum 3:5 einnetzen und die Pleitenserie war damit Geschichte. Oranje gab nie auf und so war es ein intensives kampfbetontes Spiel mit einem verdienten Sieger.  Die Freude und Erleichterung war nach dem Abpfiff natürlich greifbar. Wir nehmen diesen Schwung mit ins nächste Heimspiel und hoffe mit der Unterstützung aller auf weitere Punkte…. (j.f.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Punktspiel bei BSC Kickers leider 4:2 verloren

Erste Niederlage nach einem guten Saisonstart! Auf  Rasen und gegen einen starken Gegner, reicht es trotz richtig guter zweiter Hälfte leider nicht zum Sieg.

3.Punktspiel 3:3 gegen BFC Südring

Leider gab es nur ein unglückliches 3:3 gegen Südring…  weiter machen und Gelerntes festigen, dann kommen auch wieder die Punkte!

2.Punktspiel bei Hilalspor 5:0 gewonnen…

So Männers, nun nochmal offiziell! Heute war ein schöner und erfolgreicher Tag für unseren Verein und vor allem für unsere Mannschaft. Auch wenn heute nicht jeder nach seiner Normalform spielte, wirkte die Mannschaft sehr positiv auf mich. Wichtig die O steht und wir haben nach zwei Spielen in der Landesliga einen 6er Torschnitt (auch wenn es eigentlich bei unseren Chancen mindestens ein 10er sein müsste) ich hoffe ihr wisst nun, warum das Training manchmal auch nicht so nett ist. Körperlich war das für die Verhältnisse sehr gut und spielerisch habt ihr teilweise gezeigt wie einfach, effektiv und schnell Fußball sein kann/muss. Nochmal die Erinnerung, mir und dem Team ist es total egal wer die Tore schießt oder auch nicht, wir wollen den Weg dahin bewerten und daraus die Stärken ziehen. Je besser die Vorbereitung desto einfacher der Abschluss. Und nun feiern und ein schönes Wochenende…

Montag wie versprochen „Dans Spasstraing”

 

1.Punktspiel gegen Oranje 7:0 gewonnen…

Glückwunsch an die Jungs zum tollen Saisonauftakt.Die erste Halbzeit lief fast perfekt,was uns zur Halbzeit schon eine 5:0 Führung einbrachte.Die zweite Halbzeit etwas schleppender,wobei auch der Gegner viel stärker war.

Lasst uns weiter regelmäßig,pünktlich und mit viel Disziplin an Euren Stärken im Training arbeiten.Eure individuellen Schwächen kennt Ihr, nutzt die nächste Zeit, nicht nur beim Training, um Euch zu verbessern.

Montag ist normales Training,Mittwoch Leistungscheck und Freitag Spielvorbereitung für das nächste Spiel am Samstag gegen Hilalspor.

Versucht Euch als Mannschaft zu unterstützen…bei den meisten klappt das schon sehr gut!!!