Berichte

Staffelspiel

1:10 gegen Frohnauer SC

14. April 2018 / 15:30 Uhr – Tietzstraße 33-41, 13509 Berlin

Chancenlos gegen Frohnauer SC

14.04.2018. Nach dem unerwarteten Rücktritt unseres Trainers Mac (Alles Gute an der Stelle im neuen Job) mussten wir für das Spiel gegen Frohnau etwas improvisieren. So rotierten wir mit den anwesenden Jungs im gesamten Team. bis auf den Torwart durfte fast jeder im Spiel mal eine andere Position ausprobieren. Teilweise sah das Spiel dadurch etwas unsortiert aus und die Frohnauer Jungs waren dadurch klar überlegen. Das gute für mich als Trainer, ich konnte mir einen Überblick über die Fähigkeiten der Jungs machen und rein aus Sicht der Ausbildung war es natürlich auch nur gut für die Jungs. Ich denke es wird sicher noch einige Tage, wenn nicht sogar Wochen dauern bis wir uns richtig gefunden haben. Wichtig ist erst einmal der Spaß und die Ausbildung, dann kommen früher oder später auch wieder die Erfolgserlebnisse. (tk)

Staffelspiel

6:1 gegen SF Kladow

10. März 2018 / 13:30 Uhr – Tietzstraße 33-41, 13509 Berlin

3.E mit Erfolg in die Rückrunde

10.03.2018. Mit einem Achtungserfolg sind unsere Jungs der 3.E in die Rückrunde der Saison 2017/2018 gestartet. Leicht dezimiert, halfen an diesem Tag ein paar Jungs aus der 1. Mannschaft aus. Von der 1. Minute an, spielten die Jungs der 1. und der 3. Mannschaft sehr gut zusammen (Hier machen sich jetzt schon die gemeinsamen Trainingseinheiten bemerkbar!). Die Abwehr stand ordentlich, der Ball wurde immer wieder schön nach vorne getragen. Die Jungs erspielten sich immer wieder gute Chancen. Lediglich der Torerfolg wollte nicht eintreten. Dafür nutzen die Gäste Ihre einzige Chance in der ersten Hälfte zum Führungstor. In der Pause wurde dann die Aufstellung etwas verändert und die Jungs neu motiviert. Hier lag etwas in der Luft, da musste etwas gehen! Anpfiff zur Hälfte 2, schnelles Spiel nach vorne in die Offensive und keine 30 Sekunden nach Wiederanpfiff klingelte es schon zum Ausgleich im Tor der Kladower. Ab jetzt gab es nur noch ein Team was spielte. Und wie sie spielten, immer in Richtung Tor. Chancen über Chancen und dazwischen immer wieder Torjubel. Am Ende leuchtende Augen bei den Kids, dem Trainer Mac, Betreuerin Christiane und allen Zuschauern auf der Tietze. Ja, unsere 3.E hatte Ihren ersten Erfolg der Saison zu feiern und diesen auch noch so klar und eindeutig. Klasse!!! (tk)