Berichte


Lothar-Kannengießer Cup

03.10.2019.Tag der deutschen Einheit bedeutet beim SC Borsigwalde auch Tag der G Jugend. Gespielt wurde bei der G1 und G3 um den Wanderpokal zu ehren Lothar Kannengießer. Es war ein spannendes und packendes Turnier. Die Tietzstraße war ein Sammelplatz toller G Jugend Teams. Auch dabei waren zwei Teams die sonst nur Funino spielen aber richtig Gas gegeben haben sodass man überhaupt keinen Unterschied sehen konnte. Das Turnier gewonnen haben die Himmelsstürmer von Stern Marienfelde die sich knapp im Finale gegen die Rotation aus Prenzlauerberg durchsetzen konnten. Vielen Dank an alle Teams, Trainer und Eltern für das faire und tolle Turnier. Schöne Herbstferien wünschen euch die Kiezwölfe vom SC Borsigwalde 🐺

 

 

Eine Prise Holland

20.10.2019.Heute waren wir zu Gast bei Oranje Berlin. Nach der tollen Leistung am Freitag beim Freundschaftsspiel gegen Henningsdorf 98 haben die Kiezwölfe heute direkt weiter toll gespielt. Mit der Unterstützung von zwei Wölfen der G3 wurde das Turnier angegangen. Das Konzept“ Ausbildung vor Ergebnis „trägt allmählich Früchte und jeder der Kiezwölfe hat den Mut und das Selbstvertrauen mit dem Ball etwas zu probieren. Dribbeln, laufen und Tore schießen nicht mehr aber auch nicht weniger wurde heute von Spiel zu Spiel gezeigt. Oranje Berlin verfolgt als Verein ein ähnliches Ausbildungsprogramm für die Fußballerische Entwicklung der Kids. Es war ein tolles Turnier und jedes Kind konnte mit Spaß seinen Fußball spielen. Besonders die Pokale zum Schluss waren eine tolle Geste und sehr einfallsreich. Vielen Dank Oranje Berlin für ein tollen Tag bei euch. Beste Grüße aus Borsigwalde eure Kiezwölfe 🐺

 

 

 

 

 

 

 

 

 

27.10.2019.Ein Wochenende für die Kiezwölfe von Borsigwalde mit spannender Abwechslung. Am Samstag haben sich die Wölfe getroffen um gemeinsam das backen einer Pizza zu lernen. Alle hatten riesigen Spaß beim kneten des Teiges, dem bestücken der Pizza und natürlich auch beim Essen ihrer selbstgemachten Pizza. Vielen lieben Dank an das Team der Pizzeria #pizzangelo_tegel . Mit ganz viel liebe und Geduld haben die Kinder alle Schritte des Pizzabacken erlernt😎. Das gemeinsame Essen und austauschen spannender Infos fördern natürlich das Teamgefüge und zaubern bei den Kids strahlende Augen 🤩.
Am Sonntag durfte dann natürlich etwas Fußball gespielt werden. Gleich 4 mal 15 Minuten haben unsere Kiezwölfe gegen den SC Siemensstadt gespielt. Auf beiden Seiten wurden viele Tore geschossen. Zum Schluss durften alle noch einen 11 Meter schießen was nochmal für Spannung gesorgt hat. Vielen lieben Dank SC Siemensstadt für ein tolles und faires Spiel.
Schöne Woche wünschen wir allen.
Eure Kiezwölfe 🐺

 

Halloween im Kiez

31.10.2019.Halloween im Kiez 💀, zu Halloween durften die Kids mal nicht dem Fußball jagen sondern sich im Kiez Borsigwalde auf die jagt nach Süßigkeiten begeben. Von Skeletten, Vampiren, Geistern bis zu Monster und Werwölfen war alles dabei. Es wurde gegruselt und gelacht. Jeder der Kiezwölfe hat am Ende prall gefüllte Taschen mit süßem😎. Zum Schluss hat der Vereinssponsor Schleckermäulchen für die Kids noch einen Gruseltisch bereit gehabt wo die kleinen Wölfe sich bedienen konnten. Vielen lieben Dank dafür liebes Schleckermäulchen Team 😊. Vielen lieben Dank auch an die Nachbarn in Borsigwalde die sich mit Süßigkeiten bewaffnet haben und den Kids eine tolle Freude bereitet haben.
Gruselige Grüße von euren Kiezwölfen💀🐺

 

 

 

Die Hinrunde

38 Trainingseinheiten, 10 Feldspiele, 13 Turniere und 3 Events für die Wölfe. Das zeigt was die kleinen Wölfe alles von August bis Dezember so erlebt und geleistet haben. Es gab drei tolle Events ( Pizza Backen, Halloween Tour und eine tolle Saisoneröffnung). Es wurden 10 Spiele innerhalb der Staffel und Freundschaftsspiele gespielt die allesamt mit viel Spaß und Ehrgeiz von den Wölfen angegangen wurden. Es wurden 13 Turniere gespielt wo alles an Platzierungen und spannenden Duellen dabei war. Freude strahlende Gesichter bei siegen aber auch die eine oder andere Träne bei Niederlagen wurde vergossen. In 38 Trainingseinheiten haben die Wölfe mit den Trainern grundlegende Inhalte vertieft und neu erlernt. Und bei dem ganzen kann und darf man nicht außeracht lassen das die allermeisten auch noch ihr erstes Schulhalbjahr hatten was das eine oder andere mal uns Trainer die Trainingsinhalte über Bord werfen hat lassen und den Spaß am Spiel mehr als sonst in den Vordergrund gestellt hat.

Wir Trainer versuchen mit den Wölfen einen Weg zu gehen der aufzeigt das Ergebnisse von Spielen nicht wichtig sind sondern sich im Wettkampf immer wieder zu versuchen und sich zu trauen auch Fehler zu machen. Dabei versuchen wir bei den Wölfen eine ganzheitliche Entwicklung zu fördern.  Stand jetzt haben die Wölfe innerhalb kurzer Zeit sehr viele tolle Schritte in ihrer Entwicklung gemacht. Ballführung mit dem Schwachen Fuß, Selbstvertrauen mit und ohne Ball in den Zweikampf zu gehen, wechselnd Spieler sowie Torwart zu sein und sich darauf einzulassen. Soziale Kompetenzen innerhalb einer Gruppe und gegenüber von Gegenspielern zu erlernen. Das sind natürlich nur ein paar Beispiele aber es zeigt den Umfang an Wissen und Fähigkeiten was Kinder in solch recht kurzer Zeit sich aneignen und anwenden können ganz ohne Druck.

Es war eine tolle Hinrunde mit und für die Wölfe.

In der Rückrunde haben die Wölfe viel vor und wir Trainer hoffen das wir vieles neues und spannendes berichten können.

 

Das ganze Wölfe Team bedankt sich bei allen Mannschaften für Tolle Spiele und Turniere, für die Einladungen zu Turnieren und die immer offene und Herzliche Gastfreundschaft aller Vereine.

 

Wir Wünsche ein Frohes Fest, schöne Feiertage und ein Guten Rutsch in das Jahr 2020.

Auuuuuhhhhhhhh!!!!

 

2020 Auf geht’s !!!

05.01.2020. Das neue Jahrzehnt haben die Kiezwölfe gleich mal für ein Ausflug nach Kremmen genutzt. Natürlich wurde Fußball gespielt. Neben dem Veranstalter FC Kremmen waren noch einige andere Mannschaften dabei. Nach einigen tollen und spannenden Spielen gab es zum Ende sogar noch ein coolen  Showact (Ein Ballkünstler hat den Kids seine Moves und Tricks gezeigt).Mit einem tollen Erlebnis sowie einem schönen Pokal sind die Kiezwölfe wieder nach Hause gefahren. Vielen Dank an den FC Kremmen für ein sehr schönes Turnier an dem wir teilnehmen durften. Wir Kiezwölfe wünschen allen einen tollen Start in das neue Jahr.

 

Gemeinsam in das neue Jahr

11.01.2020. Nach dem Tollen Turnier in Kremmen ging es an diesen Samstag erst mal in die Höhe beim Indoor Kletterpark. Die Kiezwölfe waren ganz untypisch mal in die Höhe geklettert und haben keine Angst gehabt dieses Hindernis zu überwältigen. Nach dem anstrengenden klettern gab es noch leckeres Essen für alle wobei es viele Tischgespräch gab. Es war ein toller Tag mit dem Team

12.01.2020. Am Sonntag folgten wir der Einladung von Borussia Pankow. Wir habe ein sehr schönes und gut organisiertes Turnier von Borussia Pankow erleben dürfen. Alle Teams waren sehr Fair und mega entspannt. und so konnten alle Kids in aller Ruhe ihren Lieblingssport nachgehen. Zwar wollten die Kiezwölfe heute nicht wirklich Tore schießen aber dafür haben sie uns Trainer umso mehr überrascht. Die Kiezwölfe haben gerade erlernte Trainingsinhalte schon jetzt angewendet und waren dabei sehr Selbstbewusst. Toll! Wir bedanken uns sehr bei Borussia Pankow für das tolle Turnier und freuen uns viele weitere Begegnungen.

Kleines Highlight am Rande:

Ein Spieler der Frohnauer Pandas hatte beim Turnier Geburtstag und in der Kabine haben die Pandas als auch die Wölfe spontan gemeinsam Kuchen gegessen. So machen Turnier Spaß :)

Ein langes Fußballwochenende

18.01.2020: Am Samstag waren wir beim Hallenmaster vom Oranienburger FC zu Gast. Ein toll Organisiertes Turnier mit einer richtig schönen Halle. Die Kiezwölfe haben ein richtig gutes Turnier gespielt in dem wir einige sehenswerte Tore bestaunen durften. Danke an Oranienburger FC für ein außergewöhnlich tolles Turnier mit einer tollen Atmosphäre.

19.01.2020:Am Sonntag waren wir zu Gast bei Grün Weiß Neukölln. Ein Turnier was bis zum Ende spannend war und von allen Mannschaften Fair gespielt wurde. Individuell merkt man das die Wölfe einiges an Bewegungen dazu gewonnen haben und sich trauen auch in engen Situation anzuwenden. Bei der Siegerehrung gab es für alle Mannschaften tolle Pokale egal welche Platzierung erreicht wurde. Vielen Dank an Matze von Grün Weiß Neukölln für das Faire und schöne Turnier.

 

 

Hallenmaster von FC Hennigsdorf 98

26.01.2020: